Was versteht man unter Reprint?

Home
Unter Reprint versteht man zum Beispiel das Nachdrucken oder Wiederauflegen von alten Werken wie Bücher, Loseblattsammlungen oder Archivmaterial.
Das Interessante dabei ist, daß wir mit unserem Drucksystem nur die alten Vorlagen benötigen. Keine Filmherstellung, keine Digitaldaten - und trotzdem nicht teurer als direkt vom PC.
Die Archive haben heute und seit längerer Zeit das Problem der zerfallfreien Lagerung der wertvollen Bestände. Es wurde und wird auf Kopiersysteme (auch Laserverfahren) zurückgegriffen, um die vorhandenen Bestände neu zu archivieren, mit dem Erfolg, dass die Farbe trotz alterungsbeständigem Papier nach etlichen Jahren regelrecht abfällt. Wir bieten ein alterungsbeständiges Druckverfahren auf alterungsbeständigem Papier an (nachweislich bis zu 500 Jahren getestet).
Und das Ganze funktioniert im Kleinstauflagenbereich.